Kantatenkonzert- abgesagt

Das Kantatenkonzert findet nicht statt.

Bachkantate und Gedenkgang
anlässlich 76 Jahre Zerstörung der Frankfurter Altstadt
Zu Gehör kommt die Kreuzstabkantate von Johann Sebastian Bach, BWV 56 mit Lothar Schüller (Bass), Instrumentalisten und der Heinrich-Schütz-Kantorei. Leitung: Bruno Fabisch.
Organist Lars Voorgang ergänzt die Kantate mit Erläuterungen zu Musik und Text.
Ein Gedenkgang durch die Frankfurter Neue Altstadt unter der Leitung von Pfarrerin Andrea Braunberger-Myers schließt sich unmittelbar an (Dauer insgesamt ca. 1,5 Stunden).

Datum/Uhrzeit: 
Sonntag, 22. März 2020 - 11:15
Ort: 
Alte Nikolaikirche