Taizé-Andacht

Taizé-Andacht
Texte und Taizé-Lieder zum Mitsingen
Instrumentalisten
Lars Voorgang, Klavier
Heinrich-Schütz-Kantorei,
Leitung: Karin Baumann
Pfrn. Braunberger-Myers

Taizé-Andacht, das bedeutet Kerzen in der dunklen Kirche, gemeinsames Singen und Spielen der meditativen Lieder aus Taizé, Zeit, zur Ruhe zu kommen. Mit Lars Voorgang, Klavier, der Heinrich-Schütz-Kantorei unter der Leitung von Karin Baumann und Pfarrerin Andrea Braunberger-Myers.
Wir suchen Instrumentalisten, die Freude daran haben, die Lieder zu begleiten. Bitte setzen Sie sich deshalb mit Karin Baumann oder Lars Voorgang in Verbindung: karin.baumann@paulsgemeinde.de, lars.voorgang@paulsgemeinde.de

Datum/Uhrzeit: 
Mittwoch, 21. November 2018 - 18:00
Ort: 
Alte Nikolaikirche